IntroPic

IconVideomapping – eine neue Dimension des Bühnenbildes und der Inszenierung

Videomapping – eine neue Dimension des Bühnenbildes und der Inszenierung

Videomapping beschreibt die gezielte, pixelgenaue Beleuchtung bzw. Überlagerung von 2D oder 3D-Objekten im Raum mittels einer Projektion. Diese Technik kann zur Inszenierung von Bühne, Raum und Architektur eingesetzt werden und bietet so für viele Disziplinen der Kreativwirtschaft neue Möglichkeiten. Nach einem kurzen Einblick in die Technik anhand von Beispielen kann diskutiert werden, wie Videomapping sinnvoll eingesetzt werden kann und welchen Aufwand es bedeutet, es professionell umzusetzen.

Impuls: Axel Groot

Die Kreuz & Quer- Veranstaltungen sind kostenfrei, eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Veranstaltungen aus der Reihe »Kreuz und Quer«

    Zur Zeit gibt es keine Termine in dieser Veranstaltungsreihe.

Ansprechpartner

für diese Inhalte

Tel.
Email

“Kreuz & Quer” wird mit Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung gefördert.

Europäische Union
Europäischer Fonds für Regionale Entwicklung
Investition in Ihre Zukunft!

  • Datum: 14. Mai 2013, 19-21 Uhr
  • Ort:Detlev-Bremer-Straße 15 , Affenfaust, 20359 Hamburg
  • Referenten:Axel Groot
  • Zielgruppe:Architekten, Regisseure, Videokünstler
  • Dies ist eine Veranstaltung der Hamburg Kreativ Gesellschaft.


Veranstaltungen

Unser Kalender

November 2017