IntroPic

Was ist meine Arbeit wert?

Workshop

 

Was ist meine Arbeit wert?

Die Vergütung von Designleistungen ist nach wie vor Verhandlungssache. Im Unterschied zu vielen anderen Berufsgruppen gelten für DesignerInnen keine verbindlichen Honorarsätze. Entsprechend unübersichtlich ist die Kostenstruktur – bei Dienstleistern ebenso wie bei ihren Auftraggebern. Die beiden Referentinnen Heide Hackenberg und Sybs Bauer (siehe unten) erklären, wie Design-Projekte betriebswirtschaftlich kalkuliert werden, was bei Angeboten zu beachten ist, welche Vergütungen angemessen sind, wie Nutzungsrechte eingebettet werden und welche Möglichkeiten der unterschiedlichen Vertragsgestaltungen es gibt. Konkrete Fragestellungen aus dem Arbeitsalltag der TeilnehmerInnen werden gerne aufgenommen und gemeinsam erörtert.

KURZVITA:
Heide Hackenberg ist Kommunikationsfachfrau, Journalistin und Autorin von Design-Fachbüchern. Lange Jahre war sie Pressesprecherin der AGD. Sie hält seit vielen Jahren Vorträge über betriebswirtschaftliche Themen für selbstständige DesignerInnen.

KURZVITA:
Sybs Bauer ist Industriedesignerin und erarbeitet mit ihrem Büro “designkunst” auch umfassende Design Strategien und entwirft ganzheitliche Gestaltungskonzepte. Seit vielen Jahren ist sie aktiv in der Designaus- und weiterbildung engagiert. www.designkunst.com

Anmeldung bitte bis spätestens 3. Februar an anmeldung@kreativgesellschaft.org (bitte im Betreff: “Was ist meine Arbeit wert?” angeben).

  • Datum: 7. Februar 2012, 16-20 Uhr
  • Ort:Große Elbstr. 68, Stilwerk, 1. OG, 22767 Hamburg
  • Referenten:Sybs Bauer und Heide Hackenberg
  • Zielgruppe:Designer
  • Kosten:€ 30,00 EUR
  • Dies ist eine Veranstaltung der Hamburg Kreativ Gesellschaft.


Veranstaltungen

Unser Kalender