IntroPic

IconPromoting Creative Industries

Promoting Creative Industries

geschlossene Veranstaltung / Einladung und Anmeldung erforderlich

Hamburg, Dienstag, 27.11.2012
10.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr
Ort: Institut KMM, altes Finanzamt Altona,Grosse Bergstrasse 264 (Bahnhof Altona)

10.00 Uhr – Begrüßung mit Kaffee und Franzbrötchen

10.30 Uhr – Vorstellung der Teilnehmer

11.30 Uhr – European Creative Industries Alliance Carsten Schierenbeck (European Commission, DG Enterprises and Industries, Unit Industrial Innovation) Diskussion

12.30 Uhr – Zwischen Kunst und Wirtschaft ? Probleme und Lösungen Peter Grafe (Leiter des Referats Kreativwirtschaft, beim Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien) Diskussion

13.15 Uhr – Mittagspause

14.15 Uhr – Die Strategie des Landes Hamburg zur Förderung der Kreativwirtschaft Staatsrat Dr. Nikolas Hill (Kulturbehörde Hamburg) Diskussion

15.00 Uhr – Arbeit in Workshops* Förderbereiche, ?strategien, ?formate, ? maßnahmen

Workshop 1 – Finanzierung
Workshop 2 – Immobilien
Workshop 3 – Qualifizierung
Workshop 4 – Vernetzung *) die einzelnen Workshops finden in Abhängigkeit von der Zahl der Voranmeldungen statt

17.00 Uhr – Berichte aus den Workshops
17.45 Uhr – Zusammenfassung und Ausblick

Fakultativ: 18.30 Uhr Besichtigung einer Hamburger Einrichtung (z.B. Viktoriakaserne, Beta?Haus, ehe. Finanzamt Altona) danach gemeinsames Abendessen

Ansprechpartner

für diese Inhalte

Tel.
Email

Egbert Rühl

Egbert Rühl

Geschäftsführung

Tel. +49 40 8797986 13
Email Egbert.Ruehl@kreativgesellschaft.org

  • Datum: 27. November 2012, 10-18 Uhr
  • Ort:Grosse Bergstrasse 264, Institut KMM, 22767 Hamburg
  • Dies ist eine Veranstaltung der Hamburg Kreativ Gesellschaft.


Veranstaltungen

Unser Kalender