IntroPic

Fashion Basics

Workshop

 

Fashion Basics

Der Workshop führt in die Grundzusammenhänge des Aufbaus eines Modelabels ein. Anhand eines – fiktiven – Gründungsvorgangs im Modebereich wird die Gründung von den TeilnehmerInnen des Workshops selbst durchgespielt. Welches sind die wichtigsten Fragen zu Beginn? Was ist in der Praxis des Markteintritts wirklich wichtig? Welche Rolle spielen Absatz, Produktion und Sourcing für ein junges Unternehmen im Modebereich? Wodurch unterscheidet sich ein Label von anderen? Worüber muss man sich im Bereich Marken, Entwürfe und Lizenzen wirklich Sorgen machen – und worüber nicht unbedingt? Welche Finanzierungswege gibt es und: wie gibt man eigentlich “ökonomisch richtig” Geld aus?

über der Workshopleiter Alexander Bretz:

Alexander Bretz ist Anwalt, Author und Berater mit Sitz
in Berlin. Seit den späten 90er-Jahre konzentriert er
sich auf Design und speziell auf Mode. Rund 60
Prozent seiner Kunden sind Modemacher, der
Rest sind Produkt- und Kommunikationsdesigner.
Zu seinen Kunden gehörte von Anfang an
das erfolgreiche Berliner Label “Kaviar
Gauche”. Auch die preisgekrönten
Designerinnen von “Mongrels in Common”
berät Bretz.

(www.kulturanwalt.de)

Ansprechpartner

für diese Inhalte

Tel.
Email

Anmeldung bitte bis spätestens 1 Mai an anmeldung@kreativgesellschaft.org (bitte im Betreff: “Fashion Basics” angeben).

im Anschluß
Kreuz & Quer : Netzwerktreffen Hamburger Modemacher – gratis und ohne Anmeldung – open door / 18 – 20Uhr / Lokal

  • Datum: 8. Mai 2012, 13-18 Uhr
  • Ort:Max-Brauer Allee 207, Lokal, 22765 Hamburg
  • Kosten:€ 30,00 EUR
  • Dies ist eine Veranstaltung der Hamburg Kreativ Gesellschaft.


Veranstaltungen

Unser Kalender

November 2017