IntroPic

IconStudium + Selbständigkeit

Studium + Selbständigkeit

Die Kreativwirtschaft boomt! Doch nicht jeder Kreative bekommt die finanzielle Entlohnung, die er verdient. Viele Kreative sind hochprofessionell in ihrem Metier, doch sind sie auf die Situation in ihrem spezifischen Arbeitsmarkt oft wenig vorbereitet. Mangelnde unternehmerische Kompetenzen verlangsamen die Etablierung als Freiberufler oder Gewerbetreibender. Ziel der Veranstaltungsreihe ist, die ökonomischen Kompetenzen von Studierenden und Absolventen zu verbessern und sie auf den Einstieg in den Arbeitsmarkt vorzubereiten.

Worauf muss ich achten? Studium und selbstständiges Arbeiten als Freiberufler und Gewerbetreibender kann man miteinander vereinen. Arten der Beschäftigung, Steuerfreibeträge und Einkommensgrenzen für die Familienversicherung sollten beim Nebenerwerb jedoch beachtet werden.

Vollständiges Programm Butter bei die Fische – Futter für selbständige Kreative

  • Datum: 27. Juni 2011, 18-19:30 Uhr
  • Ort:Universität Hamburg, Career Center, Seminarraum, Monetastr. 4, 20146 Hamburg
  • Referenten:Markus Engel, Institut für Kulturkonzepte Hamburg
  • Zielgruppe:Studierende und Absolventen
  • Dies ist eine Veranstaltung der Hamburg Kreativ Gesellschaft.