IntroPic

Selbstorganisation nach dem Studium

Butter bei die Fische – Vortrag

 

Sebstorganisation nach dem Studium

Praktische Tipps für Freiberufler und Gewerbetreibende

Die Kreativwirtschaft boomt! Doch nicht jeder Kreative bekommt die finanzielle Entlohnung, die er verdient. Viele Kreative sind hochprofessionell in ihrem Metier, doch sind sie auf die Situation in ihrem spezifischen Arbeitsmarkt oft wenig vorbereitet. Mangelnde unternehmerische Kompetenzen verlangsamen die Etablierung als Freiberufler oder Gewerbetreibender. Ziel der Veranstaltungsreihe ist es, die ökonomischen Kompetenzen von Studierenden und Absolventen zu verbessern und sie auf den Einstieg in den Arbeitsmarkt vorzubereiten.

Am 12. Dezember 2011 von 14 – 17 Uhr gibt es einen Butter bei die Fische Kompakttermin zum Thema Selbstorganisation nach dem Studium
Ort: Hochschule für Bildende Künste, Lerchenfeld 2, Aula

Programm:

14:00 – 14:45 Uhr
Finanzierbare Ateliers und andere Räume in Hamburg
Sylvia Henze (Ateliers für die Künste) und Kirsten Bätzing (Kreativ Gesellschaft) stellen Möglichkeiten vor.

14:45 – 15:15 Uhr
Die Künstlersozialkasse
Die Künstlersozialkasse bietet soziale Absicherung für KünstlerInnen. Rechtsanwalt Andri Jürgensen erläutert die Leistungen der KSK und vermittelt Informationen zu Vor- und Nachteilen, Voraussetzungen, Antragstellung und Prüfungsverfahren. Im Anschluss an den Vortrag bietet Andri Jürgensen bis 16:30 Uhr Beratungsgespräche für Studierende und Absolventen an.

15:30 – 16:15 Uhr
Studium – und danach?
Selbstständigkeit, Weiterbildung, Absicherung und Altersvorsorge. Gundula Zierott (Lawaetz-Stiftung) gibt einen Überblick.

16:15 – 17:00 Uhr
Projektfinanzierung & Crowdfunding
Es gibt viele gute Ideen und mehr Finanzierungsmöglichkeiten als man kennt. Sina Greinert (Kreativ Gesellschaft) zeigt Wege auf und stellt die Crowdfunding-Plattform „Nordstarter“ vor.

Die Veranstaltung ist kostenfrei eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ansprechpartner

für diese Inhalte

Tel.
Email

  • Datum: 12. Dezember 2011, 14-17 Uhr
  • Ort:Lerchenfeld 2, Aula, 22081 Hamburg
  • Referenten:siehe oben
  • Zielgruppe:Studierende und Absolventen
  • Dies ist eine Veranstaltung der Hamburg Kreativ Gesellschaft.


Veranstaltungen

Unser Kalender