IntroPic

IconArbeiten in der Kreativwirtschaft

Arbeiten in der Kreativwirtschaft

Das Career Center der Universität Hamburg bietet in persönlicher und überschaubarer Atmosphäre einen Einblick in wichtige und span­nende Themen rund um den Berufseinstieg.Die Gäste geben authentische Einblicke in interessante Fragestellungen, eigene Er­fahrungen, ihren Berufsalltag und Unternehmenskulturen und stehen Ihnen persönlich Rede und Antwort. Nutzen Sie die Chance, die Fragen zu stellen, die Sie schon immer einmal beantwortet haben wollten. Dieses Mal rund um das Thema Kreativwirtschaft. Die Kreativwirtschaft ist in den letzten Jahren zunehmend in den Blickpunkt der Kultur und Wirtschaftspolitik gerückt. Steigende Umsatzzahlen und zukunftsweisende Arbeitsformen deuten darauf hin, dass immer mehr Menschen in den Bereichen Architektur, Bildende Kunst, Design, Film, Software/Games, Literatur, Musik, Presse, Rundfunk, Theater/Tanz und Werbung ihr Auskommen finden.Wir laden unterschiedliche AkteurInnen der Kreativwirtschaft ein, um mit ihnen über ihren persönlichen Werdegang und ihren Einstieg ins Berufsleben in der Kreativwirtschaft zu sprechen.Anhand von drei verschiedenen Berufsbiographien stellen wir Ihnen mögliche Wege zur Beschäftigung in der Kreativwirtschaft vor.Gäste: - Sina Greinert, Studium der Politikwissenschaft, Hamburg Kreativ Gesellschaft mbH- Ella Carina Werner, Studium der Angewandten Kulturwissenschaften, Journalistin und Schriftstellerin- Sören Fenner, Ausbildung an der Stage School of Music, Dance & Drama, Schauspieler, Dozent und Gründer des Portals TheaterjobsTermin:  Do 12.05.11, 18:00-20:00Ort:  Universität Hamburg, Career Center, Monetastr. 4Moderation:  Dr. Nina Feltz, Career Center der Universität HamburgZielgruppe: Die Talking for Careers-Veranstaltungen sind offen für alle Interessierten, auch und ge­rade wenn Sie schon berufstätig sind. Aufgrund begrenzter Plätze wird um eine Anmel­dung gebeten. Mehr Informationen finden Sie hier. 

  • Datum: 12. Mai 2011, 16:17-16:17 Uhr
  • Ort:Monetastr. 4, 20146 Hamburg
  • Die Hamburg Kreativ Gesellschaft ist Teilnehmer dieser Veranstaltung.