IntroPic

IconWOHNST DU SCHON?

WOHNST DU SCHON?

WOHNST

Foto: Uschi Dechow

  • Titel: WOHNST DU SCHON?
  • Beschreibung: Kunstausstellung
  • Zeitraum: 08. Februar 2018 – 19. Februar 2018
  • Objekt: Grindelallee 129

geöffnet montags bis freitags von 11:30 bis 19:00 Uhr, samstags von 11:00 bis 16:00 Uhr

Vernissage am Donnerstag, den 8. Februar 2018 um 19:00 Uhr
Finissage am Sonntag, den 18. Februar 2018 von 11:00 bis 15:00 Uhr

Der Wohnraum wird knapp und für viele unbezahlbar. Auf den Freiflächen entstehen Hochhäuser für Büros und Hotels. Aber WOHNEN ist ein menschliches Grundbedürfnis. Der Mensch schafft sich einen Raum, der nicht nur vor äußeren Einflüssen schützt, z.B. Wind und Wetter, sondern auch seine Individualität und Intimität. In den Bildern ist der persönliche Rückzugsraum tabu. Dennoch strahlt Persönlichkeit nach außen durch unterschiedliche Form- und Farbgebung. Der Fantasie des Betrachters eröffnet sich ein weites Feld, wenn er versucht, Rückschlüsse vom Äußeren auf das unsichtbare Innere zu ziehen.

Wenn man sich aber auf das Äußere beschränken will, faszinieren die Strukturen der Bilder. Bei aller Konformität von Hochhausfassaden sind durch interessante Ausschnitte und akzentuierte Farbsegmente grafisch eindrucksvolle Arbeiten entstanden.

Der Zyklus „WOHNST DU SCHON“ besteht aus 10 großformatigen Radierungen teilweise mit Prägung (70 × 90 cm bis 90 × 120 cm).
Bei den Bildern handelt es sich um Farbradierungen, die traditionell von Kupferplatten auf Büttenpapier per Handpresse gedruckt werden. Für die Herstellung der Druckplatten wendet die Künstlerin das säurefreie Intaglio Type – Verfahren an.

Zusätzlich werden noch eine Übersicht der Arbeiten der letzten Jahre gezeigt in unterschiedlichen Techniken wie Materialdruck, Prägedruck und Gelprinting.

 

Ansprechpartner für diese Räume

  • Uschi Dechow / Mobil: 0162 5760379
  • Website