IntroPic

IconPOLY-MEER

POLY-MEER

POLY-MEER

Foto: Markus Riedl

  • Titel: POLY-MEER
  • Beschreibung: Werkschau
  • Zeitraum: 16. Mai 2016 – 21. Mai 2016
  • Objekt: Grindelallee 117

Vernissage am Montag, den 16. Mai 2016 von 14 bis 21 Uhr
geöffnet montags bis freitags von 16 bis 20 Uhr, samstags und sonntags von 13 bis 19 Uhr

Die Werkschau zeigt Arbeiten aus Glaserfasermatten und Kunststoff (Polyesterharz). Der gelernte Bootsbauer Markus Riedl arbeitet schon seit vielen Jahren mit diesem vielseitigen und spannenden Material, das eigentlich zum Bootsbau benutzt wird.

Angefangen hat alles mit Handtaschen. Die aus Glasfaserkunststoff und Holz hergestellten farbenfrohen Taschen – ob klassisch oder gradlinig-modern – sind technisch aufwendig in Handarbeit produziert. Mit viel Liebe zum Detail wird jedes Grundmodell durch die individuelle Farbgestaltung und die zum großen Teil selbst gefertigten Griffe, Verschlüsse und Innenfutter zu einem besonderen Einzelstück.

Neben anderen Designobjekten – wie Geldbörsen, Vasen und Schalen – werden auch abstrakte und farbenstarke Bilder aus GfK in unterschiedlichen Verarbeitungstechniken und Formsprachen ausgestellt. Zum einem sind es vom Hintergrund aufgebaute Kompositionen, die durch das Polieren der Kunststoffoberfläche eine besondere Farbbrillanz bekommen. Zum anderen sind es Arbeiten, die durch abgeschliffene Farbschichten eine interessante Tiefenwirkung und Oberflächenstruktur erzielen.

 

Ansprechpartner für diese Räume