IntroPic

IconPoesie der Straße - 2. Schicht

Poesie der Straße - 2. Schicht

Poesie

Foto: René Scheer/Friederike Ahrens

  • Titel: Poesie der Straße - 2. Schicht
  • Beschreibung: Kunstausstellung
  • Zeitraum: 24. November 2017 – 05. Dezember 2017
  • Objekt: Grindelallee 129

Eröffnung am Freitag 24.11.17 um 17:00 Uhr
Öffnungszeiten bis zum 6.12.17 täglich außer Mo. und So. von 14:00 bis 19:00 Uhr

Poesie der Strasse 2

5 Künstlern erfassen den Strassenraum auf sehr unterschiedlichen Wegen. Allen dienen
die Flächen und Nischen der Städte als Inspiration für Ihre Kunst.
Friederike L. Ahrens ist seit Jahren unterwegs, die Geschichten von den Wänden der Städte zu ernten. Mehrlagige Plakate und Infozettel, Bilder und Zeichnungen nimmt sie in Fragmenten für ihre Collagen und Installationen mit.

Manuel Hopp hat die Gullydeckel für ein kulturelles Kunst- und Dokumentationsprojekt entdeckt. Die ausgestellten Siebdrucke sind das Ergebnis eines langen Arbeitsprozesses.

Rik van Iersel Grafik und Malerei, von der Graffiti beeinflusst. Ausschnitte seiner Arbeit, die z. Zt. in der Galerie Schichtwechsel in einer Einzelausstellung gezeigt werden.

Brozilla xxx

Tona der Streetart

René Scheer xxx

 

Ansprechpartner für diese Räume

  • Friederike Ahrens (Tel. 0177 8170953) und Manuel Hopp (Tel. 0171 5203686)
  • Website Facebook