IntroPic

IconNordstarter Crowdfunding Contest 2017

Nordstarter Crowdfunding Contest 2017

Die Hamburg Kreativ Gesellschaft und das Stadtmagazin SZENE Hamburg rufen gemeinsam den Nordstarter Crowdfunding Contest aus.

Mit Hilfe einer Crowdfunding-Kampagne auf Nordstarter, der Crowdfunding-Seite der Hamburg Kreativ Gesellschaft, können Sie Ihr kreatives Projekt vorstellen, finanzielle Unterstützerinnen und Unterstützer finden und es in die Tat umsetzen. Die Band­brei­te der möglichen Projekte ist groß: Kurzfilme, Designprodukte, Apps, Hörspiele, Prototypenentwicklung, Studioaufnahmen, Kunstmagazine, Ausstellungen, Modelabel, Festivals,….

Den drei Gewinnerprojekten winken Preisgelder in Höhe von insgesamt 3.000 € (1. Platz: 1.500 €, 2. Platz: 1.000 € und 3. Platz: 500 €) und eine mediale Begleitung durch die Redaktion der SZENE Hamburg.

Bestätigte Wettbewerbsteilnehmer können außerdem stark vergünstigt an ausgewählten Vorbereitungsworkshops der Hamburg Kreativ Gesellschaft teilnehmen. Anmeldungen zum Sonderpreis nur solange noch freie Plätze vorhanden sind; ein genereller Anspruch auf Teilnahme an den Workshops besteht nicht. Die Workshopteilnahme ist keine Voraussetzung, um am Wettbewerb teilzunehmen.

Registrierungsphase für den Wettbewerb: 1. April bis 19. Juni 2017

Workshops zur Kampagnenvorbereitung:

  • “Storytelling für das eigene Crowdfunding-Projekt” am 9. Mai (Sonderpreis 10 €)
  • “Crowdfunding-Pitchvideos mit einfachen Mitteln erstellen” am 19. Mai (Sonderpreis 15 €)

Laufzeit des Wettbewerbs: 29. Juni bis 7. August 2017 (Finanzierungsphase auf Nordstarter)

Registrierung und weitere Infos: nordstarter.org

Nordstarter die Crowdfunding-Seite der Hamburg Kreativ Gesellschaft und wird in Kooperation mit Startnext betrieben.

Ansprechpartner

für diese Inhalte

Isabel Jansen

Isabel Jansen

Crowdfunding und Nachwuchsprogramme

Tel. +49 – 40 – 879 7986 12
Email isabel.jansen@kreativgesellschaft.org

Workshop 1: Storytelling

Eventbrite - Storytelling für Crowdfunding-Projekte

Um sich von anderen Crowdfunding-Projekten abzuheben und die eigene Zielgruppe erfolgreich anzusprechen, braucht es eine gute und packende Geschichte.

Was sind die Inhalte und was lerne ich?
In diesem Storytelling-Workshop lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, warum und wie sich Storytelling für die eigene Crowdfunding-Kampagne eignet und welche Geschichte in ihrem Projekt, ihrer Idee oder ihrem Produkt steckt. Sie erfahren dabei auch, wie sie diese Geschichte(n) für ihre Kampagnenplanung nutzen können. Die Teilnehmer werden beim Finden und Entwickeln ihrer individuellen Geschichte für die eigene Crowdfunding-Kampagne unterstützt.

am 9. Mai 2017 von 14 bis 18 Uhr im Oberhafenquartier; Teilnahmegebühr 10 € für bestätigte Teilnehmer des Contest

Workshop 2: Pitchvideo

Eventbrite - Crowdfunding-Pitchvideos mit einfachen Mitteln erstellen

Das Pitchvideo ist das Herzstück einer jeden Crowdfunding-Kampagne. Innerhalb weniger Minuten muss die eigene Idee, das eigene Projekt oder Produkt authentisch vorgestellt werden, um andere vom eigenen Vorhaben zu überzeugen. Doch das ist oft gar nicht so einfach – sei es aus Budget- oder Technikgründen. Improvisation ist gefragt. Ob mit dem Handy, einer Foto- oder Filmkamera. Wie setzt man vorhandene Mittel richtig ein, um ein gutes Video einfach zu produzieren? Welche Erzählweise und Struktur passt zu meinem Projekt?

Was sind die Inhalte und was lerne ich?
Die Teilnehmer des Workshops erhalten Einblicke in die Videoproduktion und Tipps und Tricks für den Dreh und Schnitt des eigenen Pitchvideo.

Was muss ich mitbringen?
Benötigt werden ein eigener Laptop mit Schnittsoftware (Premiere Pro, iMovie, FinalCut X oder Windows MovieMaker) und eine Video- Digital- oder Handykamera.

am 19. Mai 2017 von 10 bis 18 Uhr im Oberhafenquartier; Teilnahmegebühr 15 € für bestätigte Teilnehmer des Contest

Weiter in dieser Rubrik: