IntroPic

IconLernen und arbeiten im Web 3D 

Lernen und arbeiten im Web 3D 

Hamburg, 17. August 2011, 22:09 Uhr

HAW Hamburg und BÜRO X Media Lab sind Gastgeber des internationalen Expertenpanels „Avatars in Class – Campus Hamburg in 3D“ bei der virtuellen Konferenz “Virtual Worlds – Best Practices in Education 2011“ 

Eine Veranstaltung, zwei Welten, ein Blick in die Zukunft des Internet: Am 18. März sind BÜRO X Media Lab und die HAW Hamburg Gastgeber des Expertenpanels “Avatars in Class” bei der 4. internationalen Konferenz “Virtual Worlds – Best Practices in Education”. 1,2 Milliarden Avatare bevölkern inzwischen hunderte virtueller Welten, unzählige Games und Netzwerke, die ersten Web-Browser und mobilen Endgeräte – das soziale Internet wird lebendig.

Aber ist die Kommunikation im Web 3D tatsächlich ein Zukunftsmodell für Teamarbeit und Bildung? Wird der Avatar als digitaler Stellvertreter zum Katalysator für Forschung, Lehre und Arbeitswelt? 

Am “Campus Hamburg in 3D“ sammeln Hamburger Hochschulen und Unternehmen seit vier Jahren in lokalen Projekten und internationalen Kooperationen Erfahrungen mit der jungen Medientechnologie. Vertreter der 3D-Projekte berichten darüber im HAW Testlabor; gleichzeitig diskutieren sie in Gestalt ihrer persönlichen Avatare auf dem 3D-Konferenz-Simulator “North 1” in Second Life live mit Gästen aus der ganzen Welt.

Wie Sie an dieser aussergewöhnlichen Veranstaltung teilnehmen können, erfahren Sie hier: “Bürodox”:http://www.buerox.de/documents/VWBPE2011.html. Der Eintritt ist in allen Welten frei.

Freitag 18.03.2011, 18:00 bis 19:30 Uhr Panel Präsentation und Diskussion
Begrüßung und Vorabinformation ab 17:00 Uhr

Veranstaltungen

Unser Kalender