IntroPic

IconErgebnis

diverse Förderprogramme

Deutscher Literaturfonds e.V.

Beschreibung

Der Deutsche Literaturfonds engagiert sich zum einen in der direkten Autorenförderung (Stipendium in Höhe von 2.000 Euro für maximal ein Jahr für ein bestimmtes literarisches Projekt) und vergibt Projektzuschüsse für Publikationsvorhaben deutschsprachiger Gegenwartsliteratur, Übersetzungen von Gegenwartsliteratur, überregional erscheinende literarische Zeitschriften, Symposien, überregionale Initiativen zur literarischen Rezeption sowie die Sicherung von wichtigen literarischen Traditionen für die Gegenwart. Zudem lobt sie verschiedene Literaturpreise aus, wie den Kranichsteiner Literaturpreis, den Kranichsteiner Literaturförderpreis, die Kranichsteiner Jugendliteratur-Stipendien, das New-York-Stipendium, das London-Stipendium und den Paul-Celan-Preis für Übersetzungen. Weitere Informationen: deutscher-literaturfonds.de/?k=2

Vorgehensweise

Formloser Antrag: deutscher-literaturfonds.de/?k=2&sk=30

Kontakt

Prof. Dr. Gunther Nickel Deutscher Literaturfonds e.V. Alexandraweg 23, 64287 DarmstadtT. +49 - 6151 - 409 30M. nickel@deutscher-literaturfonds.deW. Website des Förderprogramms