IntroPic

IconErgebnis

Ausstellungsförderung

Institut für Auslandsbeziehungen (ifa)

Beschreibung

Das ifa fördert Ausstellungsvorhaben deutscher und in Deutschland lebender Künstler im Ausland. Die Förderung bezieht sich auf die Bereiche Transport-, Reisekosten und Mietkosten für technisches Equipment. Unterstützt werden Einzelausstellungen, Gruppenausstellungen und Beteiligungen zeitgenössischer Künstler an international besetzten Ausstellungsprojekten in öffentlichen Museen und nicht-kommerziellen Galerien sowie die deutschen Beiträge zu internationalen Biennalen.

Vorgehensweise

Der Ausschuss tagt zweimal jährlich. Abgabefrist ist der 31. Januar und der 15. August eines Jahres. Förderrichtlinien unter: ifa.de/fileadmin/pdf/kunst/merkblatt_foerderung_d.pdf

Kontakt

Ingrid Klenner Institut für Auslandsbeziehungen (ifa) Abteilung Kunst, Charlottenplatz 17, 70173 StuttgartT. +49 - 711 - 222 51 71M. klenner@ifa.deW. Website des Förderprogramms