IntroPic

IconErgebnis

Internationalen Koproduktionsfonds

Goethe-Institut e.V.

Beschreibung

Der Internationale Koproduktionsfonds richtet sich an professionell arbeitende Künstlerinnen und Künstler sowie Ensembles und Initiativen im Ausland und in Deutschland. Gefördert werden Koproduktionen in den Bereichen Theater, Tanz, Musik und Performance, wobei hybride und interdisziplinäre Formate und die Verwendung digitaler Medien tragende Komponenten darstellen können. Die Vorhaben sollen eine hohe künstlerische Qualität erwarten lassen und in mindestens einem der beteiligten Länder präsentiert werden. Eine thematische oder regionale Einschränkung gibt es nicht, jedoch werden Projekte zwischen deutschen und außereuropäischen Partnern, insbesondere aus Transformationsländern, bei der Förderung bevorzugt.

Vorgehensweise

Weitere Informationen unter: Siehe Website unten

Kontakt

Goethe-Institut e.V. Internationaler Koproduktionsfonds Goethe-Institut e.V. T. M. koproduktionsfonds@goethe.deW. Website des Förderprogramms