IntroPic

IconErgebnis

INVEST - Zuschuss für Wagniskapital

BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle)

Beschreibung

Gefördert werden private Investoren (natürliche Personen), die Geschäftsanteile an jungen innovativen Unternehmen erwerben. Die Anteile müssen vollumfänglich an Chancen und Risiken beteiligt sein. Der private Investor erhält 20 Prozent des Ausgabepreises seiner Beteiligung über den Zuschuss zurückerstattet, wenn die Beteiligung für mindestens drei Jahre gehalten wird. Der Investor muss dem Unternehmen mindestens 10.000 Euro zur Verfügung stellen. Ist die Zahlung an die Erreichung von Meilensteinen durch das Unternehmen geknüpft, muss jede einzelne Zahlung des Investors mindestens 10.000 Euro betragen. Jeder Investor kann pro Kalenderjahr Zuschüsse für Beteiligungen in Höhe von bis zu 250.000 Euro erhalten. Pro Unternehmen können Anteile im Wert von bis zu 1 Million Euro pro Kalenderjahr bezuschusst werden.

Vorgehensweise

Damit die Anteile, die der Investor an dem Unternehmen erwirbt, bezuschusst werden können, muss das Unternehmen einige Förderbedingungen erfüllen. Genauere Informationen dazu finden sie auf der Webseite des Amts.

Kontakt

BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA), Referat 416, Frankfurter Strasse 29-35, 65760 EschbornT. +49 (0)6196 9081964W. Website des Förderprogramms