IntroPic

IconErgebnis

Förderung von Literaturübersetzungen

Europäische Union CCP 4

Beschreibung

Im Bereich der Literarischen Übersetzungsprojekte können Verlage bzw. Verlagsgruppen literarische Werke von europäischen Autoren zur Übersetzung vorschlagen, um sie in eine andere Amtssprache der teilnehmenden Programmländer zu übersetzen. Dieser Förderbereich ist in zwei Kategorien unterteilt: Kategorie 1 (Zweijährige Projekte (ein Aufruf: 2014, danach ein Aufruf jährlich), max. 2 Jahre, 3-10 zu übersetzende Werke pro Projekt, max. 100.000 Euro Zuschuss pro Projekt, max. 50% der förderfähigen Projektkosten), Kategorie 2 (Partnerschaftsrahmenbereinbarung (zwei Aufrufe: 2014 und 2017), max. 3 bzw. 4 Jahre, 5-10 zu übersetzende Werke pro Jahr, max. 100.000 Euro Zuschuss pro Förderjahr, max. 50% der jährlichen förderfähigen Projektkosten).

Vorgehensweise

Offizielle Kontaktstelle der EU für das Programm KULTUR: Cultural Contact Point Germany (CCP). Antragstellung ein Mal jährlich. Einreichfristen: ccp-deutschland.de/einreichfristen.html, Antragsformulare: ec.europa.eu/culture/creative-europe/calls/call-eac-s19-2013-literary_en.htm

Kontakt

Sabine Bornemann Europäische Union CCP 4 Cultural Contact Point GermanyT. +49 - 228 - 201 35 33 M. bornemann@ccp-deutschland.deW. Website des Förderprogramms