IntroPic

IconErgebnis

Kredit

GLS Bank - Leih- und Schenkgemeinschaften

Beschreibung

Gemeinnützige Einrichtungen (wie Vereine, Projekte, Initiativen o.ä.) werden vorwiegend durch Zuwendungen sowie Schenkungen und Beiträge ihrer Mitglieder und Förderer finanziert. Diese Beiträge und Spenden fließen üblicherweise in Form von regelmäßigen, kleineren Beträgen. Durch eine Leihgemeinschaft ist es möglich, solche zweckgebundenen Spenden vorzufinanzieren, wenn sofort ein größerer Betrag (z. B. für ein Bauvorhaben) bereitgestellt werden muss.

Vorgehensweise

Trotz Beschränkung des einzelnen Leihgemeinschaftskredites auf höchstens 3.000 Euro können bei größeren Initiativen auf diese Weise auch hohe Beträge zusammengebracht werden. Einer Leihgemeinschaft sollten höchstens 30 Leihgemeinschafts-Mitglieder angehören und der Gesamtdarlehensbetrag sollte möglichst 50.000 Euro nicht übersteigen. Weitere Infos direkt bei angegebenem Kontakt.

Kontakt

GLS Bank - Leih- und Schenkgemeinschaften Mittelweg 147, 20148 HamburgT. +49 - 40 - 2345797100M. kundendialog@gls.deW. Website des Förderprogramms